Hier gehts zurück
5. Thermische Anwendungen (Wärme/Kälte)
Thermische Anwendungen sind zusätzlich zur motorisch funktionellen
oder sensomotorisch perzeptiven Behandlung als ergänzende Heilmaßnahme
verordnungsfähig und dienen der Schmerzlinderung, sowie der Durchbluntungsförderung oder -hemmung, um passive und aktive Bewegungsübungen vorbereitend zu ermöglichen.

-Parafinbad zur Wärmebehandlung

-Heiße Rolle zur Wärmebehandlung

-Kältepacks
Ergotherapie
Christoph Truszewicz
"Therapie,die bewegt"
Diese Homepage wurde erstellt von
© 2009 Copyright Christoph Truszewicz
Mobil: 0176-49 64 60 65
Tel: 040-65 91 85 63
Fax: 040-65 91 85 64
mail@ergotherapie-truszewicz.de
ergotherapie%20hamburg%20fuhlsb%FCttel002001.jpg